Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Umfrage: Brandenburger machen Urlaub am liebsten in Deutschland

Umfrage: Brandenburger machen Urlaub am liebsten in Deutschland

Archivmeldung vom 23.06.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.06.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: I-vista / pixelio.de
Bild: I-vista / pixelio.de

30 Prozent der Brandenburger wollen ihren Urlaub in diesem Sommer im Ausland verbringen. Die meisten Brandenburger bleiben in Deutschland. Das geht aus dem jüngsten BrandenburgTrend von infratest dimap für das rbb-Magazin BRANDENBURG AKTUELL hervor.

37 Prozent der Befragten planen den Sommerurlaub in Deutschland. Das beliebteste Reiseziel ist die Ostsee. Fast jeder zweite Deutschland-Urlaub (46 Prozent) geht dorthin.

Jeder Vierte (27 Prozent) gibt an, dass seine Urlaubspläne aufgrund der internationalen Sicherheitslage anders ausfallen als in der Vergangenheit.

36 Prozent planen keine Urlaubsreise oder bleiben zu Hause, vor allem die Älteren (65+) machen Urlaub in Balkonien (51 Prozent).

Datenbasis: Für die repräsentative Umfrage hat infratest dimap vom 15. Bis 19. Juni 1.000 Brandenburgerinnen und Brandenburger befragt.

Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte horten in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige