Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Grünen-Wähler reisen am liebsten mit dem Flugzeug - und haben dabei das schlechteste Gewissen

Grünen-Wähler reisen am liebsten mit dem Flugzeug - und haben dabei das schlechteste Gewissen

Archivmeldung vom 14.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Dietmar Frericks / pixelio.de
Bild: Dietmar Frericks / pixelio.de

Unter allen Wählern reisen bei den Anhängern der Grünen die meisten am liebsten mit dem Flugzeug. Das geht aus einer Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag des Bundesverbandes der Luftverkehrswirtschaft hervor, über die die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" berichtet. Danach bekunden 49 Prozent der Linken-Wähler, "gerne" den Flieger zu nehmen. Bei der Union sind es 58 Prozent, bei der SPD und der AfD jeweils 59 und bei den Grünen 62 Prozent.

Bei der Frage, ob sie beim Fliegen ein "richtig schlechtes Gewissen haben", liegen die Grünen ebenfalls weit vorne: Das bejahen lediglich 17 Prozent der AfD-Wähler, 27 sind es bei der Union, 29 bei der SPD, 48 bei den Linken und 58 Prozent bei den Grünen.

Von ihnen befürworten zudem die meisten, das Fliegen teurer zu machen, damit weniger Menschen das Flugzeug nutzen. Dem stimmen bei der AfD 27 Prozent zu, 41 bei der SPD, 43 bei der Union, 51 bei den Linken und 69 Prozent der Grünen-Anhänger.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte papst in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige