Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen ADAC: Zweite Röhre des Tauerntunnels wird eröffnet

ADAC: Zweite Röhre des Tauerntunnels wird eröffnet

Archivmeldung vom 21.06.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.06.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Barbara42 / pixelio.de
Bild: Barbara42 / pixelio.de

Ab Juli gehören die kilometerlangen Staus und die Blockabfertigung vor dem Tauerntunnel auf der österreichischen Tauernautobahn A 10 (Salzburg - Villach) der Vergangenheit an. Am Donnerstag, 30. Juni, wird die zweite Röhre des 6,5 Kilometer langen Straßentunnels in Betrieb genommen. Autofahrer können dann auf der A 10 durchgehend mindestens zwei Spuren je Fahrtrichtung nutzen.

Gleichzeitig mit dem Zwei-Röhren-Betrieb im Tauerntunnel wird auch die Kapazität der Mautstelle St. Michael erweitert. Fünf zusätzliche - auch für Wohnwagen-Gespanne geeignete - Mautspuren sollen sicherstellen, dass der Verkehr ungehindert fließen kann. Wer auf Nummer sicher gehen und auch an der Mautstelle nicht warten will, kann die Tickets für die Tauernautobahn (nur Gesamtstrecke) in Form der Videomaut vorab in allen ADAC Geschäftsstellen oder online im ADAC Shop erwerben.

Die Tarife für die Sondermautstrecke A 10 werden mit der Eröffnung der zweiten Röhre zum 1. Juli 2011 angehoben. Für eine Teilstrecke werden statt wie bisher 4,50 Euro nun 5 Euro fällig. Die Gesamtstrecke Katschberg- und Tauerntunnel kostet ab Juli zehn Euro (bisher 9,50 Euro) und die Jahresmautkarte steigt im Preis von 90 auf 95 Euro.

Quelle: ADAC

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kerker in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen