Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Schnellere und bessere Züge zwischen Hamburg und Kiel

Schnellere und bessere Züge zwischen Hamburg und Kiel

Archivmeldung vom 06.07.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.07.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Die DB Regio AG, Region NRW, ist ein Geschäftsbereich der DB Regio AG
Die DB Regio AG, Region NRW, ist ein Geschäftsbereich der DB Regio AG

Foto: Platte
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Kiel. Die Bahnverbindung zwischen Hamburg und Kiel soll verbessert werden. Bis zum Winter sollen neue und schnellere Doppelstock-Triebzüge der Firma Bombardier auf der Strecke eingesetzt werden. Dies sagt Schleswig-Holsteins neuer Wirtschafts- und Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) den "Kieler Nachrichten".

"Das heißt, dass die DB Regio dann zwischen Kiel und Hamburg im Halbstundentakt fahren und sich die Fahrzeit um etwa fünf Minuten verkürzen wird", erläutert Buchholz in einem Interview mit der Zeitung. Das "neue und deutlich bessere Angebot" solle mittelfristig auch zu mehr Nachfrage bei den Bahnkunden führen.

Für das "Eisenbahnnetz Mitte" in Schleswig-Holstein, das sich zwischen Hamburg, Kiel und Flensburg erstreckt, waren laut Ministerium bisher 16 Triebzüge vorgesehen. Da ein weiterer Zug angeschafft werden soll, werden künftig 17 Triebwagen verkehren. Sie sollen 350 Sitzplätze bieten. Auch Steckdosen an allen Plätzen und Vollklimatisierung sind vorgesehen.

Quelle: Kieler Nachrichten (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte naht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige