Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Vier Kunstausstellungen zu Ehren Bob Dylans in Deutschland

Vier Kunstausstellungen zu Ehren Bob Dylans in Deutschland

Archivmeldung vom 22.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bob Dylan Portrait (Symbolbild)
Bob Dylan Portrait (Symbolbild)

Foto: Author
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bob Dylan wird am 24.05.2021 80 Jahre alt. Zu Ehren des bedeutenden Musikers und Malers werden in Köln, Heilbronn, Fulda und im Kunstforum Schloss Hohenstein zahlreiche Kunstwerke des amerikanischen Multitalents gezeigt. Der Titel "On the Road" nimmt Bezug auf das rastlose Leben des Musikers Bob Dylan.

Die am 01.07.2021 beginnende Ausstellungsreihe bringt die oft noch unbekannte Seite Dylans zum Vorschein, indem sie sein malerisches und zeichnerisches Gesamtwerk beleuchtet. Anmeldungen für alle vier Ausstellungsorte werden deutschlandweit zentral über die Website www.bobdylan2021.de entgegengenommen. Auf Grund der aktuell gültigen Corona-Verordnungen kann es zu Wartezeiten bei der Zuteilung eines Besuchstermins kommen.

Zentral organisiert werden die Ausstellungen vom international tätigen Kunst- und Verlagshaus Premium Modern Art mit Hauptsitz in Heilbronn. In Zusammenarbeit mit dem Management des Künstlers erscheint ein Katalog mit allen ausgestellten Kunstwerken. Dieser beinhaltet ein Grußwort von Frau Dr. h.c. Ingrid Mössinger, der Museumsdirektorin die weltweit als erste Dylans Malerei im Jahr 2007 in den Kunstsammlungen Chemnitz zeigte.

Bob Dylan gilt als einer der einflussreichsten und bahnbrechendsten Künstler der Welt. Von seiner Musik wurden bis heute mehr als 125 Millionen Platten auf der ganzen Welt verkauft. Bob Dylan datiert die Ursprünge seiner Arbeit als Maler auf die frühen 1960er Jahre. Er begann zu zeichnen, vorwiegend zur Entspannung und um seinen Geist neu zu fokussieren, während er durch Amerika und andere Teile der Erde reiste.

Die Ausstellungsreihe zeigt u.a. Dylans Fähigkeit seine Songtexte zeichnerisch umzusetzen. Zudem werden Werke präsentiert, die eine visuelle Reflexion über Dylans Reisen durch Japan, China, Vietnam und Korea zeigen. Viele der gezeigten Kunstwerke sind auch eine Zelebrierung seines eigenen, weit gereisten Weges durch die USA, die ihn weiterhin fesselt, bezaubert und in seinen Bann zieht.

Quelle: Premium Modern Art GmbH & Co. KG (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte spott in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige