Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Kraftstoffpreise im Oktober: Diesel erreicht Jahreshöchstwert

Kraftstoffpreise im Oktober: Diesel erreicht Jahreshöchstwert

Archivmeldung vom 02.11.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.11.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Grafik: ADAC
Grafik: ADAC

Am Freitag, den 28. Oktober mussten Dieselfahrer beim Tanken so tief in die Tasche greifen wie noch nie in diesem Jahr. Mit 1,484 Euro wurde das bislang höchste Tagesmittel für Diesel im laufenden Jahr erreicht. Auch im Monatsdurchschnitt mussten Dieselfahrer mehr für ihren Sprit bezahlen als im September. Der bundesweite Monatsdurchschnittspreis lag mit 1,437 Euro um 1,6 Cent höher als im Vormonat. Dies zeigt die monatliche Auswertung der ADAC Kraftstoffpreisdatenbank. Super E10 kostete im Oktober dagegen im Monatsdurchschnitt 1,522 Euro und somit 2,3 Cent weniger als im September.

Der teuerste Super-E10-Tag war, wie schon im Vormonat, ein Freitag. Am 14. Oktober kostete ein Liter dieses Kraftstoffs 1,551 Euro. Zu Beginn des Monats, am günstigsten Tag (3. Oktober), lag der Super-E10-Preis bei 1,482 Euro. Für Dieselfahrer war es Anfang Oktober ebenfalls am billigsten. Der niedrigste Tagesdurchschnittspreis für Diesel wurde am 4. Oktober mit 1,368 Euro ermittelt.

Im Verlauf des Monats betrug somit die Preisdifferenz zwischen dem billigsten und dem teuersten Tag bei Benzin 6,9 Cent, bei Diesel dagegen 11,6 Cent. Es lohnt sich also immer, vor dem Tanken genau die Preisentwicklung im Blick zu behalten.

ADAC: Leichte Entspannung zur Vorwoche

Deutschlands Autofahrer dürfen zum Monatswechsel leicht aufatmen. Die Preise für Benzin und Diesel sind vom hohen Niveau der Vorwoche leicht zurückgegangen. Wie der ADAC mitteilt, kostet ein Liter Diesel derzeit im bundesweiten Mittel 1,454 Euro. Das sind 2,2 Cent weniger als in der Vorwoche. Einen leichten Preisrückgang verzeichnet der Automobilclub auch beim Benzin. Für einen Liter Super E10 müssen die Autofahrer im Schnitt 1,526 Euro je Liter bezahlen und damit 1,2 Cent weniger als vor Wochenfrist.

Quelle: ADAC (ots)

Anzeige: