Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Nichtstun im Urlaub? Von wegen!

Nichtstun im Urlaub? Von wegen!

Freigeschaltet am 02.08.2022 um 11:14 durch Sanjo Babić
Bild: CosmosDirekt / iStock Photo Fotograf: CosmosDirekt
Bild: CosmosDirekt / iStock Photo Fotograf: CosmosDirekt

Was macht den perfekten Sommerurlaub aus? Faulenzen oder doch sportlich aktiv sein? Eine aktuelle forsa-Umfrage[1] im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland, hat die Menschen in Deutschland dazu befragt. Demnach nutzt die große Mehrheit (91 Prozent) die freie Zeit für Aktivurlaub und Bewegung. Nur neun Prozent sind im Urlaub nicht gerne sportlich aktiv.

DAS SIND DIE BELIEBSTESTEN SPORTLICHEN AKTIVITÄTEN DER DEUTSCHEN IM URLAUB

Besonders gern gehen die Befragten im Urlaub wandern oder spazieren (72 Prozent). Aber auch Schwimmen (56 Prozent) und Fahrradfahren (52 Prozent) stehen hoch im Kurs. Sportarten, wie Laufen bzw. Joggen (15 Prozent), Klettern oder Bergsteigen (zehn Prozent) sind hingegen weniger beliebt.

Datenbasis: [1] Bevölkerungsrepräsentative Umfrage "Sommerurlaub 2022" des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland. Im Juni 2022 wurden in Deutschland 1.504 nach einem systematischen Zufallsverfahren ausgewählte Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren befragt. Die Fehlertoleranz der ermittelten Ergebnisse liegt bei +/- 3 Prozentpunkten.

Quelle: CosmosDirekt (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lodz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige