Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Produkte Parallel Wireless ist die Wahl von Telefonica zur Förderung digitaler Innovationen

Parallel Wireless ist die Wahl von Telefonica zur Förderung digitaler Innovationen

Archivmeldung vom 26.07.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.07.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Wireless LAN PCI Adapter
Wireless LAN PCI Adapter

Parallel Wireless, Inc., der Pionier für Mobilfunknetz-Lösungen, die genauso einfach und kosteneffizient wie Wi-Fi sind, gab heute eine Kooperation mit Telefonica I+D bekannt, der Innovationssparte eines der größten Telekommunikationsanbieters weltweit. Die Kooperationsvereinbarung wird Testprojekte mit der virtualisierten RAN-Technologie (vRAN) von Parallel Wireless ermöglichen, um digitale Dienste in dichtbesiedelten urbanen Bereichen und abgelegenen Gebieten in europäischen und lateinamerikanischen Märkten bereitzustellen.

Mit Hauptsitz in Madrid, Spanien, ist Telefonica ein weltweit führendes Unternehmen im Telekommunikationsmarkt und verfügt über Präsenzen in 21 Ländern mit mehr als 320 Millionen Kundenanschlüssen auf der ganzen Welt.

Mobilfunkbetreiber treiben Innovationen voran, um neue Wege zu erkunden, wie man Menschen in heterogenen Regionen mit Netzwerken verbinden kann, die mit dem rasant wachsenden Bedarf nach Datenverkehr Schritt halten. Eine stetig weiter vernetzte Welt wird eine neue Generation von Drahtlosdiensten möglich machen, die den Wandel im modernen Leben beflügeln und fortsetzen werden.

Diese neue Partnerschaft wird Telefonicas laufende Innovationen erweitern und sowohl ländliche als auch städtische HetNets umfassen. Parallel Wireless wird eine niedrige Kostendeckung bereitstellen, mit der eine effiziente Frequenzverwaltung möglich ist. Durch diese Dienste können die einzigartigen Kapazitäten von Parallel Wireless vRAN wirksam eingesetzt werden - mit einfacher Installation, Backhaul-Flexibilität, einschließlich eines zuverlässigen drahtlosen Mesh-Netzwerkes und Netzwerk-Orchestrierung in Echtzeit.

Steve Papa, Gründer und CEO von Parallel Wireless, sagte: "Als einer der innovativsten Kommunikationsanbieter versteht Telefonica das wahre Potenzial einer verbesserten Abdeckung mit globaler Reichweite, indem sie neue Netzwerk-Architekturen wie Virtualisierung begrüßen. Wir sind stolz, dass wir für diese Innovationserprobungen ausgewählt wurden, um für die bislang nicht Vernetzten Verbindungen zu schaffen, ohne dass umfangreiche Kapitalinvestitionen im Zusammenhang mit alten Netzwerkinstallationen anfallen.

Kostengünstige drahtlose Abdeckung wird das Wirtschaftswachstum ankurbeln, die Infrastruktur verbessern und die Kosten für Verbraucher reduzieren. Dadurch wird der Zugriff auf Konnektivität mit der besten Technologie sichergestellt und niemand wird im Abseits zurückgelassen."

Quelle: Parallel Wireless (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte appell in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige