Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Produkte Mächtiger Spielkamerad: Zum Verkaufsstart der Playstation 4

Mächtiger Spielkamerad: Zum Verkaufsstart der Playstation 4

Archivmeldung vom 16.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Playstation 4
Playstation 4

Foto: tofuprod
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Am 29. November war sie für den europäischen Markt endlich im freien Verkauf erhältlich und hat für ordentlich Tumult in einigen Technikmärkten geführt: die Playstation 4. Nach Nintendos Wii U und Microsofts Xbox One zog nun auch Sony mit seiner Next-Gen-Konsole nach. Die völlig neu überarbeitete Spiel-Konsole wartet mit einigen Überraschungen und bedarf einer genaueren Betrachtung.

Seit der Veröffentlichung der Konsole sind laut Herstellerangaben bereits 2,1 Millionen Exemplare weltweit verkauft worden, 700.000 davon entfallen auf Europa. Da die Veröffentlichung in Japan noch bis zum Februar 2014 aussteht, ist im kommenden Jahr mit einem weiteren sprunghaften Anstieg zu rechnen. Interessant ist, dass der Hersteller mit dem Verkauf der Konsole verhältnismäßig wenig Gewinn macht und Gewinn erst durch verkaufte Spiele gemacht wird. Im Vergleich zu den Herstellungskosten, aber auch zur Konkurrenz, ist der Erwerb der PS4 für einen Presi von unter vierhundert Euro recht kostengünstig. Das ist unter anderem der Grund, aus dem die Konsole kurz nach der Veröffentlichung ausverkauft war und viele Elektronikmärkte auch jetzt keinen Liefertermin für weitere Exemplare angeben können. Dennoch lohnt sich eine Vorbestellung, da man somit sicher sein kann, zur nächsten Auslieferung sein Gerät zu bekommen. Der Kauf kann leicht im Online-Shop von Saturn getätigt werden, wo glückliche Besitzer der Konsole auch die momentan erhältlichen Spiele und Zubehör finden können.

Welche Spieletitel sind verfügbar?

Bestimmte Fragen tauchen bei jedem Release einer neuen Konsolengeneration auf, an erster Stelle die nach der Abwärtskompatibilität. Können die Nutzer des Vorgängermodells, der Playstation 3, ihre bereits erstandenen Lieblingstitel auch auf der Playstation 4 zocken? Die klare Antwort ist hier ein Nein. Da die neue Konsole auf einer ganz anderen Hardware-Architektur basiert, können auf dem Next-Gen-Modell nur Spiele, die direkt für das System entwickelt wurden, gespielt werden. Allerdings sollen Nutzer zukünftig über den von Sony gekauften Cloud-Service Gaikai auch Zugriff auf Titel für die Konsolenvorgänger bekommen. Obwohl im kommenden Jahr Tests dazu in Nordamerika laufen sollen, sind die Schaltung des Dienstes und anfallende Kosten für Europa noch unklar. Die Auswahl an Games, unter denen auch viele Exklusivtitel wie "Killzone: Shadow Fall", "Watch Dogs" oder "Knack" sind, ist bisher noch überschaubar. Das ist allerdings weder ungewöhnlich noch anders als bei der Konkurrenz. Sony bietet seinen Kunden jedoch auch einige Free-to-Play-Spiele mit dem Release an. Diese bereits vom PC und anderen Plattformen bekannten Games bieten in Verbindung mit den im Verkauf angebotenen Titeln für jeden Geschmack etwas.

  • Assassin’s Creed IV: Black Flag: Die Action-Adventure-Reihe "Assassin’s Creed" von Ubisoft begeistert bereits seit 2007 Spieler weltweit. Der vierte Hauptteil, in dem Edward Kenway, britischer Pirat und Großvater des Hauptcharakters eines älteren Teils der Spielereihe, die Hauptrolle spielt, gehört bereits zu den Bestsellern der PS4.
  • Knack: Bei "Knack" handelt es sich um ein ausschließlich für die PS 4 erhältliches Action-Game, in dem der Held ein Artefakt-Wesen ist, das durch verschiedene Herausforderungen im Laufe des Spiels an weitere Artefakte gelangt und diese in den eigenen Körper aufnimmt. Durch seine mystischen Kräfte und die wachsende Statur sind immer größere Aufgaben zu meistern.
  • Contrast: "Contrast" gehört zu den Gratisspielen der PS 4 und besticht vor allem durch die liebevolle Gestaltung. Die Spieler befinden sich mit ihrem Charakter, einem kleinen Mädchen, in den 1920er Jahren. Durch die Verwandlung in den eigenen Schatten müssen sie einem Jump ‘n Run- Gameplay Hindernisse überwinden und Rätsel lösen, um die Familie der Heldin zu retten.
Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lokum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen