Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Produkte Eine Innovation im Bereich der Notebook-Technologie

Eine Innovation im Bereich der Notebook-Technologie

Archivmeldung vom 26.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Lenovo
Bild: Lenovo

Die technische Entwicklung der letzten Jahre ist beeindrucken. Alles wird kleiner, schneller, besser. Dieser Trend ist momentan aber nur teilweise aktuell. Denn viele der technischen Geräte können nicht mehr kleiner werden, wenn Sie über mehr Leistung verfügen sollen. Besonders tragbare Technologien wie Smartphones und Notebooks sollen eine immer längere Akkudauer mitbringen, damit mehr Arbeit von unterwegs erledigt werden kann. Dazu benötigt es aber einen größeren Akku, der mehr Energie speichern kann.

Bild: Lenovo
Bild: Lenovo

Um den Trend von immer kleiner werdenden Geräten abzulenken, hat sich Lenovo, ein führender Notebook Hersteller, eine Design-Innovation einfallen lassen, die definitiv auf sich aufmerksam macht.

Nach dem Tablet Notebook mit abnehmbarer Tastatur ist jetzt das Laptop mit faltbarem Screen angesagt!

Dieses Gerät kombiniert Tablet und Notebook in einem Gerät. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern muss aber keine Tastatur angebaut werden, denn sie ist bereits fest in dem Gerät installiert. Das hat den Vorteil, dass man sich jederzeit spontan entscheiden kann, die Tastatur zu nutzen, und sich nicht vor dem Verlassen des Hauses überlegen muss, ob man dieses zusätzliche Eingabetool am Tag benötigen wird.

Die Tastatur und die Maus sind aber nicht das einzige Eingabetool. Der Bildschirm kann ebenso über Touch-Eingabe gesteuert werden. So kann sich jeder Nutzer für seine Lieblingsvariante entscheiden. Je nach Eingabeart und welche Aktion der Nutzer mit dem Tablet/Notebook durchführen möchte, kann das Gerät auch aufgestellt werden.

Als normales Notebook aufgestellt kann man super mit der Tastatur arbeiten, Dokumente erstellen, oder im Internet surfen. Sitzt man mit mehreren Leuten an einem Tisch und möchte gemeinsam etwas auf dem Bildschirm ansehen, dann kann das Laptop flach auf den Tisch gelegt werden. Es kann aber auch so in den „Stand“ gebracht werden, dass die Tastatur hinter dem Bildschirm ist, und so nicht vom den wesentlichen Inhalt des Screens ablenkt.
Eine weitere Variante ist, das Notebook als Zelt zu stellen. Das ist praktisch, wenn man anderen Bilder oder eine Präsentation vorführen möchte. Das Laptop kann von einer Seite bedient werden und auf der anderen sitzen die Zuschauer. Die finale Stell-Variante ist als Tablet, indem man Screen und Tastatur Rücken an Rücken legt. In dieser Funktion wird ausschließlich der Bildschirm als Eingabe-Tool genutzt.

Die technische Entwicklung des Millenniums bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, die nicht ausschließlich darin bestehen, Geräte kleiner zu machen. Auch was das Design betrifft, sind viele Verbesserungen möglich. Lenovo legt Fokus auf all diese Faktoren und entwickelt praktische und effiziente Geräte die dazu noch toll aussehen. 

Was als nächstes kommt? Lassen Sie sich überraschen.

Videos
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Symbolbild
Um die Effekte wirklich zu verstehen, mußt Du die wahre Ursache kennen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dreist in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen