Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses 35 Jahre ohne Führerschein unterwegs

35 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Archivmeldung vom 04.05.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.05.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Michael Dahlke

Ein 64 Jahre alter Autofahrer war offenbar 35 Jahre lang ohne Führerschein unterwegs. Ein Bericht von AP

Wie die Polizei am Mittwoch in Karlsruhe berichtete, war der Mann am Dienstagabend mit seinem Auto bei einer Baustelle auf der Autobahn 5 ins Schleudern geraten und in die Leitplanken geprallt. Der aus dem Schwarzwald stammende Rentner hatte seinen Angaben zufolge 1970 seinen Führerschein wegen Alkohols am Steuer abgeben müssen und ihn danach nie mehr beantragt. Da er mit einem Leihwagen unterwegs war, fehle ihm die Fahrpraxis und zudem kenne er das Fahrzeug nicht, sagte er zur Begründung für sein Missgeschick. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Quelle: http://www.solms-braunfelser.de/ap/apnews.php?code=20050504APD3651



Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gross in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige