Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Russischer Recke holt per Speerwurf Drohne vom Himmel

Russischer Recke holt per Speerwurf Drohne vom Himmel

Archivmeldung vom 12.05.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.05.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Ferngesteuerter Modell-Quadrocopter
Ferngesteuerter Modell-Quadrocopter

Foto: Bernd vdB
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bei einem Historien-Festival nahe dem russischem Lipezk, etwa 400 Kilometer südöstlich von Moskau, hat ein Teilnehmer per Speerwurf einen Quadrokopter zum Absturz gebracht, schreibt das russische online Magazin "Sputnik".

Weiter heißt es auf deren deutschen Webseite: "Im Netz erschien vor kurzem ein Video von dem Vorfall am Himmel über dem Festival „Rusborg“ bei Lipezk.  Während einer Kampf-Rekonstruktion um  die Kontrolle über eine Brücke hat ein echter „Recke“ die Drohne entdeckt, die sich über dem Heer absenkte. Ohne lange zu zögern, warf der Teilnehmer der historischen Rekonstruktion einen Wurfspeer in Richtung des Quadrokopters und holte den Flugapparat so zielsicher vom Himmel.

Aus einer Entfernung von etwa 15 Metern hat der Recke die Drohne getroffen, die dann zu Boden stürzte. Da der Speer keine scharfe Stoßspitze hatte, wurde die Drohne minimal beschädigt. Allerdings musste der „Held“ dem Drohnen-Besitzer eine Entschädigung zahlen, wie der Leiter des militär-historischen Klubs „Kopjo“ („Speer“), Pawel Semjonow, erklärte.

Das „Rusborg“-Festival gilt als eines der größten internationalen Geschichtsfestivals im postsowjetischen Raum, welches dem frühen Mittelalter gewidmet ist. 2016 haben an der Veranstaltung mehr als  1.000 Menschen teilgenommen."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fetzen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige