Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Neustadt/Weinstraße: Grashüpfer verursacht Verkehrsunfall

Neustadt/Weinstraße: Grashüpfer verursacht Verkehrsunfall

Freigeschaltet am 26.06.2019 um 14:19 durch Andre Ott
Pressebericht Bild:  Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Pressebericht Bild: Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Eine nicht alltägliche Ursache für einen Verkehrsunfall setzte gestern kurz vor Mitternacht ein Grashüpfer in der Sauterstraße. Er sprang oder flog einem 52-jährigen Autofahrer durch die geöffnete Seitenscheibe und sorgte dadurch für einen Schreckmoment.

Der Fahrer verriss das Lenkrad und prallte auf einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw. Die Bilanz: Glücklicherweise keine Verletzten, an beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Quelle: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße (ots)

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige