Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Mars zeigt sein wahres Gesicht: Veröffentlicht NASA neues Trugbild?

Mars zeigt sein wahres Gesicht: Veröffentlicht NASA neues Trugbild?

Archivmeldung vom 06.07.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.07.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Screenshot Giphy
Bild: Screenshot Giphy

Die NASA-Raumsonde Mars Odyssey hat auf dem Roten Planeten ein seltsames Gebilde entdeckt, das einem Menschengesicht ähnlich aussieht. Das Bild ist auf der Seite der US-Raumfahrtbehörde zu bestaunen. Dies meldet das russische online Magazin "Sputnik".

Weiter heißt es in dem Beitrag: "Das Foto wurde von dem Thermal Emission Imaging System, der multispektralen Kamera an Bord der NASA-Raumsonde Mars Odyssey (kurz THEMIS), aufgenommen.

„Siehst du dasselbe, wie ich? Starrt dieses Gesicht mich an?“ scherzte die US-Weltraumbehörde über das Bild.

Ständig werden rätselhafte Objekte auf der Mars- und auch der Mondoberfläche entdeckt, hinter denen Verschwörungstheoretiker etwas Bedeutendes vermuten. Die Wissenschaftler sprechen bei solchen vermeintlichen Funden jedoch vom Phänomen der Pareidolie, d. h. von einem Prozess, bei dem in einfachen Dingen und Mustern Gesichter oder bereits bekannte Wesen sowie Gegenstände gesehen werden."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte winden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige