Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Herne: "Blauer" Esel in Gewahrsam genommen

Herne: "Blauer" Esel in Gewahrsam genommen

Archivmeldung vom 21.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
"Blauer" Esel in Gewahrsam genommen
"Blauer" Esel in Gewahrsam genommen

Und dann gab es für die Wanne-Eickeler Polizei am 19. September noch diesen tierischen Einsatz im "Florapark".

Nach Angaben der eingesetzten Beamten hatte dort ein Esel gegen 18.30 Uhr beim Wippen "alle Viere von sich gestreckt". Nein, wir sprechen hier natürlich nicht von einem, oft als störrisch bekannten Lebewesen, sondern von einem defekten Spielgerät!

Was schreiben die Polizisten noch in ihren Einsatzbericht? Wir haben den "haarigen Gesellen" kurzerhand in den "Tiertransporter" gepackt und ihn zur Wache gebracht. Von hier wurde der "blaue" Esel gestern von der Stadt zur Reparatur abgeholt.

Quelle: Polizei Bochum (ots)

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stamm in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige