Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Kurioser Polizeieinsatz

Kurioser Polizeieinsatz

Archivmeldung vom 27.07.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.07.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de

Tief in der Nacht erhielt die Polizeidienststelle in Remagen heute einen Anruf eines besorgten Mannes aus Bad Breisig, der ein Sturzgeschehen meldete.

Vor Ort wurden schließlich zwei unbekleidete Damen auf einer Terrasse (Souterrain) vorgefunden, die über Schmerzen klagten. Die Befragung ergab, dass der Mitteiler wohl der "Gespiel" der beiden Damen war. Während eines "Tête(s)-à-tête" soll es zum Positionsstreit gekommen sein, wobei sich eine der Damen gegen ein Balkongeländer lehnte und ohne Fremdeinwirkung ca. drei Meter herab fiel und sich Frakturen zuzog. Die besorgte zweite Dame ging um das Haus und wollte zur Hilfe eilen und stürzte dabei ebenfalls und zog sich einen Knochenbruch zu. Der Mann blieb unverletzt.

Quelle: Polizeidirektion Mayen (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lisboa in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige