Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses „Abgestürztes Raumschiff“ vor Griechenlands Küste sorgt für Aufruhr

„Abgestürztes Raumschiff“ vor Griechenlands Küste sorgt für Aufruhr

Archivmeldung vom 28.07.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.07.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Griechenland
Griechenland

Von Tschubby - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Eine seltsame Sichtung im Ägäischen Meer direkt vor der griechischen Küste sorgt für Spekulationen im Netz: Verschwörungstheoretiker wollen darin sofort ein Ufo erkannt haben, schreibt das russische online Magazin "Sputnik".

Weiter heißt es auf deren deutschen Webseite: "Auf dem Online-Kartendienst Google Earth wurde ein neues Streitobjekt entdeckt: Ein runder Gegenstand, der bis vor Kurzen unter dem Wasser verborgen war.

Bei genauerem Hinsehen erkennt man ganz deutlich die klassische Untertassenform, die 60 Meter in der Breite misst.

Hochgeladen wurde der Clip von dem YouTube-Kanal „The Hidden Underbelly“, wo die Bilder derzeit heiß diskutiert werden.

„Es kann ein UUO (unbekanntes untergetauchtes Objekt) sein“, kommentiert das Video ein User.

„Das gehört definitiv nicht dorthin“, fügt ein anderer Nutzer hinzu.

Alle Interessenten können sich das Objekt auf Google Earth unter den Koordinaten 40°27'4.62" 22°51'39.78" anschauen und für sich entscheiden, was das sein könnte."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Anzeige: