Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Entlaufener Hund findet seine Familie von 380 Kilometern Entfernung

Entlaufener Hund findet seine Familie von 380 Kilometern Entfernung

Archivmeldung vom 30.08.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.08.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Bild: Screenshot Twitter
Bild: Screenshot Twitter

Ein auf einer Urlaubsreise in Frankreich verloren gegangener Hund hat sein Haus aufgespürt, das über 380 Kilometer vom Ort des Zwischenstopps entfernt liegt. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter heißt es hierzu auf deren deutschen Webseite: "Die unglaubliche Geschichte begann am letzten Donnerstag auf der Rückreise aus Italien. Die Besitzer von Jagdterrier Pablo hatten einen Zwischenstopp in Savoyen eingelegt, schreibt „France bleu“. Der zweijährige Hund ging dann die Umgebung erkunden, kehrte aber nicht zurück. Die Familie hatte stundenlang auf ihn gewartet und auch dort die Nacht in ihrem Wohnmobil verbracht, doch Pablo war nicht aufgetaucht. In Folge meldete sie Pablo am nächsten Tag vor der Weiterfahrt zu Verwandten beim Bürgermeisteramt als vermisst.

Einige Tage später bemerkte ein Freund der Familie einen Hund neben ihrem Haus in der Nähe des südfranzösischen Nîmes. Als sie das Bild des Hundes zugeschickt bekommen haben, sei klar geworden, dass es Pablo gewesen sei, hieß es. Er war abgemagert, aber sehr lebendig. Die Familie soll sich dann sofort nach Hause begeben haben. Anschließend kauften sie ein GPS-Halsband, um eine solche Situation künftig zu vermeiden."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte libyer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige