Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Postkarte brauchte 37 Jahre von Kanada nach Deutschland

Postkarte brauchte 37 Jahre von Kanada nach Deutschland

Archivmeldung vom 04.02.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.02.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: andi-h  / pixelio.de
Bild: andi-h / pixelio.de

Was das Gegenteil von Eilpost ist, hat eine Postkarte von Kanada nach Eisenhüttenstadt bewiesen: Die Karte aus dem kanadischen Toronto kam erst nach 37 Jahren im brandenburgischen Eisenhüttenstadt an. Wie die "Märkische Oderzeitung" am Freitag berichtet, kam die Postkarte am vergangenen Samstag bei ihrer 71-jährigen Empfängerin an.

"Ich habe die Schrift nicht sofort erkannt", so die Frau. "Dann habe ich den Namen meiner Freundin Vera gelesen." Unproblematisch war die Zustellung für die Post nicht: Die DDR-Postleitzahl war nicht vollständig, die Straße wurde inzwischen umbenannt und die Empfängerin war umgezogen. Eine Sprecherin der Deutschen Post sagte, dass es hin und wieder ähnliche kuriose Sendungen gebe.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lauf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige