Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Paket geliefert - Führerschein verloren

Paket geliefert - Führerschein verloren

Archivmeldung vom 14.05.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.05.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Sehr erstaunt waren die Beamten der Polizeistation Homberg heute Morgen gegen 10:50 Uhr, als ein 43-jähriger Kasseler Auslieferungsfahrer ein Paket bei der Polizeistation Homberg abgab.

Der annehmende Beamte nahm dabei einen deutlichen Alkoholgeruch bei dem 43-Jährigen wahr und sprach ihn darauf an. Dieser erklärte, dass ein "Kumpel" den Lieferwagen gefahren habe. Nachdem der 43-Jährige die Polizeistation verlassen hatte, bemerkte der Beamte jedoch, dass der 43-Jährige auf dem Fahrersitz des Kleinlieferwagens platz nahm und mit dem Fahrzeug in Richtung Innenstadt davonfuhr. Zwei Beamte nahmen daraufhin sofort die Verfolgung auf und konnten das Fahrzeug mit dem 43-Jährigen in der Hersfelder Straße stellen. Ein bei dem 43-Jährigen durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt, auf diesen wird er wohl einige Zeit verzichten müssen. 

Quelle: Polizeistation Homberg

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte demut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige