Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Kinder lösen Alarm bei Sparkasse aus

Kinder lösen Alarm bei Sparkasse aus

Archivmeldung vom 24.04.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.04.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de

Ungewöhnlicher Einsatz für die Polizei in Bielefeld. In der Einsatzzentrale war stiller Alarm aus einer Sparkassenfiliale eingegangen. Doch schnell gaben Bankmitarbeiter und Polizeibeamte Entwarnung. Eine Kindergartengruppe hatte die Bank besichtigt. Wie ein Sparkassen-Sprecher bestätigte, muss eines der Kinder bei der Besichtigung des Tresorraums versehentlich den Alarm ausgelöst haben.

"Wir mussten daraufhin die Polizei verständigen, obwohl sofort klar war, dass es ein Kind war", so der Sprecher gegenüber der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen. Alles sei vorschriftsmäßig gelaufen. Für die Polizeibeamten einfach ein Fehlalarm. Es gebe immer mal wieder den Wunsch von Kindergruppen, sich die Bank von innen anzusehen. "Im Grunde geht es allen darum, einmal die große Tresortür zu sehen."

Quelle: Neue Westfälische (Bielefeld) (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte heirat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige