Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Hacker-Angriff in den USA: TV-Sender warnt vor Zombies

Hacker-Angriff in den USA: TV-Sender warnt vor Zombies

Archivmeldung vom 13.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Statisten eines Zombie-Films während des Drehs von Meat Market 3. Bild: Joel Friesen
Statisten eines Zombie-Films während des Drehs von Meat Market 3. Bild: Joel Friesen

Im US-Bundesstaat Montana hat ein TV-Sender nach einem Hacker-Angriff am Montag eine Warnung vor herumlaufenden Zombies herausgegeben. In mehreren Bezirken des Bundesstaates seien Untote aus ihren Gräbern gestiegen und würden die Lebenden angreifen, hieß es in der ausgestrahlten Meldung des TV-Senders KRTV in der Stadt Great Falls. Die Bewohner sollten sich den "extrem gefährlichen" Zombies nicht nähern, hieß es weiter.

Die Hacker waren offenbar in das technische System des Senders eingedrungen und hatten die Falschmeldung platziert. Medienberichten zufolge soll der Vorfall sogar zu Erkundigungen bei der Polizei geführt haben. Dort fragten Anrufer, ob sie die Warnung ernst nehmen müssten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte erster in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige