Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Astronautin: „Außerirdische existieren zweifellos“

Astronautin: „Außerirdische existieren zweifellos“

Archivmeldung vom 16.01.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.01.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Helen Sharman
Helen Sharman

Von Anne-Katrin Purkiss - OTRS:2016040710013276, CC BY-SA 4.0, Link

Helen Sharman war die erste Britin im All. Sie sagt: „Außerirdische existieren, es gibt keine andere Möglichkeit.“ Laut Sharman könnten diese Aliens schon unter uns sein, wir sehen sie nur nicht, schreibt das russische online Magazin "Sputnik".

Weiter heißt es auf deren deutschen Webseite: „„Außerirdische existieren, es gibt keine andere Möglichkeit“, sagte die erste britische Astronautin, Helen Sharman, dem „Guardian“. „Es gibt so viele Milliarden von Sternen da draußen im Universum, dass es alle möglichen Arten von Lebensformen geben muss.“

Sharman hatte 1991 an einer Mission zur Raumstation Mir teilgenommen, die von der Sowjetunion gebaut worden war. Es war der erste Aufenthalt eines Astronauten aus Großbritannien im All. Die Chemikerin arbeitet inzwischen am Imperial College in London. Sie schließt nicht aus, dass die Extraterrestrischen schon auf der Erde sind:

„Werden sie so sein wie du und ich, bestehend aus Kohlenstoff und Stickstoff? Vielleicht nicht. Möglicherweise sind sie gerade hier und wir können sie einfach nicht sehen.“

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lehrt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige