Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Hoher Sachschaden durch Pinkelpause

Hoher Sachschaden durch Pinkelpause

Archivmeldung vom 19.11.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.11.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Polizei (Symbolbild)
Polizei (Symbolbild)

Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de

Am Montag, den 18.11.2019 gegen 18.20 Uhr, stellte der Fahrer eines polnischen Sattelzuges sein Fahrzeug auf der A5, Fahrtrichtung Frankfurt, im Abfahrtsbereich zur Rastanlage Rimberg ab, weil er vermutlich dringend austreten musste.

Nachdem er sein Fahrzeug verlassen hatte, machte sich der Sattelzug selbständig und rollte rückwärts über den rechten Fahrstreifen gegen eine Betonfahrbahnabgrenzung und stürzte um. Ob der Fahrer die Bremsen nicht richtig betätigt hatte oder ein technischer Defekt vorlag, konnte noch nicht geklärt werden. Nur durch großes Glück entstand lediglich Sachschaden am Fahrzeug in Höhe von ca. 100.000,-EUR und ein Schaden an der Autobahneinrichtung in Höhe von ca. 5000,-EUR.

Zur Absicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle sowie zur Entleerung der Kraftstofftankes war die Feuerwehr Kirchheim mit einem Rüstfahrzeug eingesetzt. Kräfte der Autobahnmeisterei Alsfeld betreuen die Sperrmaßnahmen und die Ableitung des Verkehrs.

Bedingt durch die erforderliche Bergung wurde der rechte Fahrstreifen mehrere Stunden gesperrt. Der linke Fahrstreifen ist offen. Weiterhin musste auch die Verbindungstangente am Hattenbach Dreieck von der A7 zur A5 Richtung Frankfurt gesperrt werden, da diese auf dem gesperrten ersten Fahrstreifen mündet. Die Sperrung dauert wegen der Bergungsmaßnahmen vermutlich bis in die Morgenstunden an.

Quelle: Polizeipräsidium Osthessen (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte untier in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige