Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Polizei liefert Pizza

Polizei liefert Pizza

Archivmeldung vom 29.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de

Der 46-jährige Fahrer eines Pizza-Lieferservice fuhr am frühen Samstagmorgen mit seinem Passat in Gaggenau auf der Waldstraße in Richtung Kantstraße. An der Kreuzung Bismarckstraße missachtete der Pizzafahrer die Vorfahrt eines von rechts kommenden Arzneimittel-Kurierdienstes, der mit seinem Mercedes-Sprinter auf der Vorfahrtsstraße fuhr. Die beiden Fahrzeuge trafen sich heftig in der Kreuzungsmitte und schleuderten gegen einen Ampelmast und eine Straßenlaterne.

Sowohl der Passat-Fahrer als auch der 23-jährige Fahrer des Sprinters wurden schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus Rastatt eingeliefert werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Ein Techniker kümmerte sich um die blank liegenden Kabel der Ampelanlage. Auch der Hunger der Pizza-Besteller konnte gestillt werden. Für die Übergabe der zwar durchgeschüttelten, aber dennoch zum Verzehr geeigneten Pizzas sorgten die unfallaufnehmenden Polizeibeamten.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte grau in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige