Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Bayern: Zwei nackte Männer sorgen für Verwirrung auf Tankstelle

Bayern: Zwei nackte Männer sorgen für Verwirrung auf Tankstelle

Archivmeldung vom 06.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de

Im bayerischen Würzburg haben die Beschäftigten einer Tankstelle nicht schlecht gestaunt, als ihnen am Samstagmittag zwei nackte Männer gegenüberstanden. Wie die örtliche Polizei am Sonntag mitteilte, waren die beiden Männer im Alter von 23 und 26 Jahren "nur mit ihrer Männlichkeit bewaffnet", als sie die Tankstelle betraten. Kurz darauf entfernten sich die beiden Männer und liefen eine gut frequentierte Straße entlang.

Mehrere Passanten alarmierten angesichts der beiden nur im Adamskostüm bekleideten Männer die Ordnungshüter. Die polizeiliche Kontrolle der beiden jungen Männer ergab, dass der 23-Jährige 2,4 Promille beim Pusten in den Atemalkohol-Tester erzielte, während sein 26-jähriger Gefährte gar 3,34 Promille erreichte. Nachdem das nackte Duo seinen Rausch in einer Ausnüchterungszelle ausgeschlafen hatte, wurden die beiden Männer von der Polizei in die Freiheit entlassen.

Als Grund für den Nacktauftritt gaben die Männer an, dass es sich um eine Wette gehandelt habe. Da sich mehrere Passanten durch den Anblick der nackten Männer belästigt fühlten, wurde seitens der Polizei ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: