Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Unna: Dumm gelaufen!

Unna: Dumm gelaufen!

Archivmeldung vom 07.12.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.12.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Eigentümer gesucht
Foto: Bundespolizei
Eigentümer gesucht Foto: Bundespolizei

Nicht ganz optimal verlief der Diebstahl von zwei Fahrrädern für einen "Nachwuchsganoven" aus Unna. Bereits am 27. September war der 25-Jährige aufgefallen, wie er auf einem Bahnsteig im Dortmunder Hauptbahnhof damit prahlte, kurz zuvor, in Bochum, zwei Fahrräder gestohlen zu haben.

Eigentümer gesucht Foto: Bundespolizei
Eigentümer gesucht Foto: Bundespolizei

Nachdem Zeugen eine Streife der Bundespolizei über den "Nachwuchsganoven" informierten, konnte der Unneraner kurze Zeit später festgenommen werden. Gegen den wegen Einbruchdiebstahls polizeibekannten Mann wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Nun sucht die Bundespolizei nach den Eigentümern der beiden sichergestellten Räder!

Diese können sich bei der Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 melden.

Quelle: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin (ots)

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte raupy in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige