Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Coronaviren keine "Grippeviren"?

Coronaviren keine "Grippeviren"?

Archivmeldung vom 16.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
WHO Pressekonferenz 16.04.2020
WHO Pressekonferenz 16.04.2020

Bild Screenshot von YouTube

Heute Morgen um 11.00 Uhr fand eine Pressekonferenz der WHO Europa über den Konferenzanbieter "Zoom" statt, zu der ExtremNews eingeladen war. Da die Konferenz in englischer Sprache abgehalten wurde, baten wir unseren britischen Korrespondenten Karma Singh in unserem Namen daran teilzunehmen. Dies ist sein Bericht.

Karma Singh schreibt auf leicht satirischer Weise: „Generell muss ich die WHO "beglückwünschen", weil sie, außer bei der "Beantwortung" meiner Frage, sorgfältig darauf geachtet hat, keine irreführenden Informationen zu geben. Dies haben sie erreicht, indem sie es vermieden haben, überhaupt irgendwelche Informationen zu geben: Stattdessen haben sie sich auf vage Plattitüden beschränkt.

"Wir werden die Situation weiter beobachten". "Unser Mitgefühl gilt denjenigen, die durch diese notwendige Aktion verletzt wurden." "Wir können keine Antworten geben, bis wir die Daten getestet haben." usw., usw..

Zwei der Redner, Dr. Hans Kluge und Natasha Azzopardi Muscat, schafften es tatsächlich, nichts zu sagen. Sie sprachen einige Zeit lang mit hoch klingenden Worten ohne Kontext und Bedeutung. Als dieses "Geräusch" heraus gefiltert wurde, hatte keiner der beiden überhaupt etwas gesagt!

Die andere, Catherine Smallwood, war nicht ganz so gut ausgebildet wie die anderen und hat fast versucht, meine Frage mit einer ungeschminkten Lüge zu beantworten, bevor sie mit den Plattitüden fort fuhr.

Es schien mir sehr offensichtlich, dass die eingeladenen Journalisten sorgfältig ausgewählt worden waren, da fast alle aus der pharmazeutisch gesteuerten Presse stammten. Sie hatten nicht mit meiner Frage gerechnet, die die Mätresse Smallwood beinahe soweit aus der Fassung gebracht hätte, etwas zu sagen. Ich vermute, dass ExtremNews nicht noch einmal eingeladen werden wird.

Es gab meine Fragen:

1. Angesichts der Tatsache, daß Sie oft Pandemie gerufen haben, als es noch keine Pandemie gab, und daß Sie nie einen ursächlichen Zusammenhang zwischen einem vermeintlichen "Grippevirus" (das Sie zweimal umbenannt haben und jetzt Sars-CoV-2 nennen), sondern nur einen umständlichen Zusammenhang in Verbindung mit der Tatsache gezeigt haben, daß die Todeszahlen insgesamt im ganz normalen Bereich liegen; wann werden Sie diese Farce aufgeben und die betrügerische Pandemie absagen?

2. Wer hat den Gesundheitsbehörden insbesondere in Italien und New York befohlen, die Todeszahlen künstlich in die Höhe zu treiben, und warum?

3. Wer hat befohlen, zu behaupten, dass die leeren Krankenhäuser auf der ganzen Welt bis zum Überlaufen gefüllt seien, und warum?

In den Punkten 2 & 3 frage ich nach den Namen, um die Strafverfolgung zu erleichtern.

Natürlich wurden die Nummern 2 und 3 völlig ignoriert, ebenso wie der größte Teil der Frage 1. Die einzige "Antwort", die darauf gegeben wurde, war die völlig falsche Behauptung, dass Coronaviren keine "Grippeviren" seien, sondern etwas völlig (aber nicht definiert) anderes! Selbst die Bastion des Bösen, das Robert-Koch-Institut, stellt unbestreitbar fest, daß die Coronaviren seit mehr als 50 Jahren als eine milde Form der "Grippe" bekannt sind.

Eine Frage, die von Tom Manger gestellt wurde, war leicht amüsant. Sie betrifft die Bonfire Night (Lagerfeuer), die jedes Jahr am 5. November gefeiert wird. Nun, ich glaube, ich habe Recht, wenn ich behaupte, dass Großbritannien das einzige Land der Welt ist, das als sein größtes nationales Fest einen Misserfolg feiert: Den Misserfolg, im Jahr 1605 eine große Zahl von Politikern in die Luft zu sprengen.

Nun im Jahr 2020 hat man uns "gebeten", dieses Fest nicht zu feiern!
Die "Antwort", die Tom bekam, waren natürlich weitere vage und bedeutungslose Platitüden.

Ein Traum

Kurz bevor ich heute Morgen aufwachte, hatte ich einen interessanten Traum:

Aus Gründen, an die ich mich nicht mehr erinnere, wollte mein Auto nicht anspringen, und so mußte ich quer durch die Stadt zu einem Bioladen laufen, der in dem Traum einem langjährigen Freund gehörte (der Steuerberater war und seit 2 Jahren im Ruhestand ist).

Als ich dort ankam, waren die bösartigen Leute gerade dort gewesen und hatten "zur Infektionsvorbeugung" sein ganzes Bier konfisziert.

Er lieh mir ein Fahrzeug, um wieder nach Hause zu kommen.

Es war eine seltsame Heath-Robinson-Affäre mit Aspekten eines Renault Espace, eines Toyota Hilux und eines Saracen-Panzerwagens und ein paar anderen Dingen. Er gab mir auch einen Bodyguard, der so groß war, daß ich ihn bitten mußte, seinen Sitz zurückzustellen, da ich sonst nicht aus dem linken Fenster sehen konnte. (Britische Autos haben das Lenkrad an der rechtigen Seite.)

Ich fuhr zur Hauptstraße hinunter und bog rechts ab, um zur Shell-Tankstelle zu gelangen.
Als wir dort ankamen, hatten sie als "Infektionsschutzmaßnahme" den Vorplatz ausgehoben und waren gerade dabei, alle Kabel und Leitungen zu entfernen, während die Grundschulkinder in den Trümmern spielten.

Dann wachte ich auf.

Der Inhalt des Traums ist ein Beispiel für das, was passiert, wenn man einem Bürokraten Autorität ohne persönliche Verantwortung überträgt. Er/sie wird sie benutzen, um zu beweisen, daß er/sie eine solche Autorität haben sollte. So wurden die meisten der grausamsten Diktaturen der Welt geschaffen.

Um 11.59 Uhr ist die Zoomverbindung zusammengebrochen und konnte nicht wieder hergestellt werden.


Sei gesegnet

Karma Singh“

Quelle: ExtremNews - Karma Singh


Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fohlen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige