Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses USA: Passagier gibt sich als Pilot aus

USA: Passagier gibt sich als Pilot aus

Archivmeldung vom 23.03.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.03.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
US Airways Boeing
US Airways Boeing

Foto: Luis David Sanchez
Lizenz: GFDL 1.2
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Ein Passagier hat sich am Mittwoch in den USA auf einem Flug von Philadelphia nach Florida als Pilot ausgeben. Der Franzose hatte zwar ein Ticket für den Flug, verkleidete sich aber als Air-France-Pilot, wie die Polizei mitteilte.

Der 60-Jährige erhielt so Zutritt zum Cockpit eines US-Airways-Fluges vom Philadelphia International Airport. Als der falsche Pilot dann aber keinen erforderlichen Ausweis vorzeigen konnte, sei er aus dem Flugzeug entfernt und die Polizei verständigt worden. Neben der Air-France-Kleidung habe der Passagier außerdem einen Ausweis eines Air-France-Crew-Mitglieds bei sich getragen. Dem falschen Piloten sei laut Sender Fox zuvor ein Upgrade in die Business-Class verweigert worden. Das FBI hat den Fall übernommen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte morden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen