Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Braunschweig: Diebe lassen Toilettenbrille aus Einkaufszentrum mitgehen

Braunschweig: Diebe lassen Toilettenbrille aus Einkaufszentrum mitgehen

Archivmeldung vom 09.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Gabi Schoenemann / pixelio.de
Bild: Gabi Schoenemann / pixelio.de

In einem Einkaufszentrum in Braunschweig haben sich Langfinger am Montag ein besonders ungewöhnliches Diebesgut ausgesucht: Wie die Polizei mitteilte wurden eine Toilettenbrille sowie eine Spühlkastenabdeckung gestohlen.

Die Täter bislang noch unbekannt. Mitarbeiter des Einkaufszentrums "Weißes Ross" bemerkten die fehlende Klobrille, die sich normalerweise auf dem Behinderten-WC befand. Auch die entwendete Spühlkastenabdeckung einer Herrentoilette blieb nicht unbemerkt. Es soll insgesamt ein Schaden von rund 90 Euro entstanden sein.

Bereits in der Vergangenheit wurden Diebstähle von Toilettengegenständen in dem Einkaufszentrum gemeldet, wobei besonders Klobürsten bei Dieben beliebt waren.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Symbolbild
Um die Effekte wirklich zu verstehen, mußt Du die wahre Ursache kennen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ration in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen