Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Arkansas räumt nur noch die eigene Straßenseite vom Schnee

Arkansas räumt nur noch die eigene Straßenseite vom Schnee

Freigeschaltet am 19.02.2021 um 12:38 durch Anja Schmitt
Bild: Screenshot Youtube
Bild: Screenshot Youtube

Diese Aufnahmen sind ins Netz gegangen: Während Autofahrer auf der zum US-Bundesstaat Arkansas gehörenden Straßenseite problemlos fahren können, müssten sich die Texaner dagegen durch den Schnee kämpfen. Denn ihre Straßenseite wurde nicht von den Schneemassen befreit. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter heißt es diesbezüglich auf deren deutschen Webseite: "Die auffälligen Aufnahmen stammen von der Grenze zwischen den US-Bundesstaaten Arkansas und Texas. Sie zeigen eine vierspurige Straße, welche die Bundesstaaten „trennt“. Während die Seite, die zum Bundesstaat Arkansas gehört, schneefrei ist, ziert die texanische dagegen eine dicke Schneedecke.

„Großer Unterschied bei der Schneeräumung in Arkansas und Texas in Texarkana. Dies ist die Stateline Road. Die rechte Seite gehört zu Arkansas und die linke zu Texas“, twitterte der Wetterjäger Charles Peek am Dienstag.

Der starke Kontrast löste heftige Diskussionen aus, als am Donnerstag laut der „NY Post“ mehr als 36 Todesfälle, die meisten davon Verkehrstote, wegen des Wintereinbruchs in der Region gezählt wurden.

„Arkansas räumt die Straßen, Texas kümmert sich nicht darum“, zitiert das Portal einen Bewohner.

„Scheint, als hätte Arkansas Texas helfen können?“, so ein anderer Kommentator.


Der Wintersturm hat Texas am schwersten getroffen. Im Bundesstaat im Süden der USA, an der Grenze zu Mexiko, mussten mehr als vier Millionen Haushalte zeitweise ohne Strom ausharren.

Stromausfälle hatten Medienberichten zufolge auch Auswirkungen auf die Wasserversorgung gehabt. So wurde den Menschen empfohlen, ihr Leitungswasser möglichst abzukochen.

Auch die Versorgungsketten traf es in Texas schwer."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tara in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige