Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses NRW: Kostümierte Bankmitarbeiter sorgen für Polizeieinsatz

NRW: Kostümierte Bankmitarbeiter sorgen für Polizeieinsatz

Archivmeldung vom 08.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de

Kostümierte Bankmitarbeiter haben am Donnerstag in Solingen irrtümlich für einen Polizeieinsatz gesorgt. Laut Polizeibericht war zunächst in einem Kreditinstitut in Solingen-Ohligs ein Fehlalarm ausgelöst worden.

Die Mitarbeiter der Hauptzentrale entdeckten dann auf Überwachungskameras der betroffenen Filiale augenscheinlich maskierte Personen und informierten die Polizei. Die zuerst eingetroffene Funkwagenbesatzung nahm Kontakt zu den Mitarbeitern des Geldinstituts auf und stellte fest: Aufgrund der Weiberfastnacht hatten sich einige Angestellte kostümiert. Bei der Alarmauslösung handelte es sich um einen Fehlalarm wegen technischer Probleme.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bilbao in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige