Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Rumänien: Webseite überträgt Beerdigungen im Internet

Rumänien: Webseite überträgt Beerdigungen im Internet

Archivmeldung vom 05.06.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.06.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Kathrin Frischemeyer / PIXELIO
Bild: Kathrin Frischemeyer / PIXELIO

In Rumänien bietet eine Webseite den Service, Beerdigungen live im Internet zu übertragen. Für einen Preis von 170 bis 840 Euro können Hinterbliebene die gesamte Trauerfeier eines Verstorbenen live ins Internet übertragen, heißt es auf der Webseite des Senders.

Der Preis richtet sich nach der Anzahl der verwendeten Kameras. Der Sender will den Angehörigen damit die Möglichkeit bieten, an den Beerdigungen teilnehmen zu können, auch wenn sie sich in einem anderen Land oder einem anderen Kontinent zehntausende Kilometer entfernt befinden. Die Übertragung kann auf Antrag auch codiert gesendet werden, um ungebetene Zuschauer von der Online-Trauerfeier auszuschließen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte qualm in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige