Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses China: Frau hatte Spinne im Gehörgang

China: Frau hatte Spinne im Gehörgang

Archivmeldung vom 11.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von China
Flagge von China

In China haben Ärzte bei einer Frau eine unliebsame Entdeckung gemacht: Die Mediziner fanden bei der Frau aus Changsha eine lebende Spinne im Gehörgang. Das berichtet zumindest die Zeitung "Xiaoxiang Morning News".

Die Frau soll am Mittwoch wegen eines starken Juckreizes ins Krankenhaus gegangen sein, um sich dort untersuchen zu lassen. Über eine Kamera stellten die Ärzte fest, dass der Juckreiz durch die Spinne im Gehörgang verursacht wurde. Das Tier soll bereits fünf Tage zuvor während des Schlafes in das Ohr gekrabbelt sein und es sich dort gemütlich gemacht haben. Die Spinne wurde mit einer Lösung aus dem Ohr gespült.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: