Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Hannover: Zweijähriger verriegelt Auto von innen und öffnet nicht

Hannover: Zweijähriger verriegelt Auto von innen und öffnet nicht

Archivmeldung vom 14.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de

In Hannover hat ein zweijähriger Junge am Montag seinen Eltern einen äußerst schweißtreibenden Streich gespielt: Als er allein im Auto saß verschloss er die Türen von innen, sodass diese niemand öffnen konnte. Wie die Polizei mitteilte, luden die Eltern gerade den Kinderwagen in den Kofferraum. Dabei soll die Fahrertür zugefallen sein, wobei der Schlüssel noch im Zündschloss steckte.

Der Junge nutzte diese Gelegenheit und verriegelte das in der prallen Sonne stehende Fahrzeug. Auf Bitten und Betteln soll der Kleine nicht reagiert haben, auch nicht als die Polizisten vor dem verschlossenen Auto standen. Nach 30 Minuten schlug der Vater mit Spezialwerkzeug der Beamten die Beifahrerscheibe ein und holte seinen Sohn heraus.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: