Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Betrunkener Fahrradfahrer fährt Polizist um

Betrunkener Fahrradfahrer fährt Polizist um

Archivmeldung vom 30.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Ein betrunkener Fahrradfahrer hat am frühen Mittwochmorgen in Halle einen Polizisten umgefahren. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Beamte leicht verletzt.

Der 25-jährige Radler soll gegen 3 Uhr mit einer Bierflasche in der Hand vom Universitätsring in Richtung Moritzburgring gefahren sein. Als Beamte in einem Streifenwagen den Mann sahen, versuchten sie ihm verstehen zu geben, dass er anhalten solle. Der Fahrradfahrer fuhr allerdings ungerührt weiter. Im Robert-Franz-Ring drehte der 25-Jährige dann allerdings um, auf dem Rückweg stellte sich ihm ein Polizist in den Weg. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden. Ein Alkoholtest ergab einen Promillewert von 1,09. Die Kriminalpolizei hat mittlerweile die Ermittlungen gegen den jungen Mann aufgenommen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: