Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Wiesbadener Pfarrer hält erotischen Gottesdienst ab

Wiesbadener Pfarrer hält erotischen Gottesdienst ab

Archivmeldung vom 06.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Cisco Ripac / pixelio.de
Bild: Cisco Ripac / pixelio.de

Einen ungewöhnlichen Gottesdienst haben Christen in Wiesbaden gefeiert: Der örtliche Pfarrer hielt am Sonntag einen erotischen Gottesdienst ab. "Erotik und Lust sind keine vom Glauben abgetrennten Sperrgebiete", erklärte Pfarrer Ralf Schmidt.

Im "Weinberg der Liebe" hieß der Pfarrer die etwa 200 Gläubigen willkommen. Er wolle mit dem Gottesdienst die Sinnlichkeit und Erotik des Lebens zeigen und "Gottes Zärtlichkeit preisen", so Schmidt. Passenderweise wurden die üblichen Kirchenlieder durch eine Orgelversion des Elvis-Presley-Hits "Love Me Tender" ersetzt. Auf die zuvor angekündigten "deftigen Worte" verzichtete der Pfarrer dann aber doch: "Diese Ausdrücke waren schon die ganze Woche in den Zeitungen zu lesen, da musste ich sie nicht noch aussprechen", so Schmidt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: