Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Biden blamiert sich vor Publikum bei Suche nach Maske

Biden blamiert sich vor Publikum bei Suche nach Maske

Freigeschaltet am 30.04.2021 um 13:57 durch Anja Schmitt
Joseph „Joe“ Robinette Biden, Jr. (2020)
Joseph „Joe“ Robinette Biden, Jr. (2020)

Foto: Urheber
Lizenz: CC BY 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Präsident Joe Biden hat sich nach Abschluss seiner Rede vor seinen Anhängern im US-Bundesstaat Georgia etwas länger auf der Bühne aufhalten müssen, weil er 30 Sekunden lang nach seiner Schutzmaske suchte, die all die Zeit in seiner Tasche lag. Dies berichtete der Fernsehsender FOX News.

Weiter ist auf der deutschen Webseite des russischen online Magazins "SNA News " zu lesen: "Nach seiner Rede in der Stadt Duluth blieb Biden noch einige Zeit am Pult stehen und blätterte in seiner Mappe. Dann sah er sich prüfend um. Etwas später bestiegen seine Frau und die Senatoren Raphael Warnock und Jon Ossoff vom Staat Georgia die Bühne.

„Ich kann meine Schutzsmaske nicht finden“, sagte Biden zu ihnen. Bidens Frau Jill versuchte, ihm bei der Suche zu helfen – ebenfalls ohne Erfolg.

Biden wandte sich dem Publikum zu und sagte: „Ich suche nach meiner Maske. Ich habe ein Problem.“

Eine halbe Minute später war das Problem gelöst, als Biden in seine Hosentasche griff. Der Präsident zog die Maske hervor und hielt sie triumphierend hoch. "

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kanone in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige