Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Mönchengladbach: Polizei schließt Kühlschrank an

Mönchengladbach: Polizei schließt Kühlschrank an

Archivmeldung vom 06.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de

In Mönchengladbach hat die Polizei am Dienstagmorgen durch das einfache Wiederanschließen eines Kühlschrankes einer hilflosen Rentnerin aus der Patsche geholfen.

Am Dienstagmorgen hatte sich die 90-jährige Rentnerin in der Notrufzentrale Mönchengladbach gemeldet und angegeben, ihr Kühlschrank funktioniere nicht mehr, teilte die Polizei Mönchengladbach mit. Sie habe einen größeren Einkauf erledigt und ohne funktionierenden Kühlschrank würde dieser in der Hitze rasch verderben. Da sie nach ihren Angaben alleine lebe und keinen anderen habe, den sie fragen könne, rief sie die Polizei um Hilfe. Nach kurzer Suche fand ein Beamter vor Ort in einem herausgezogenen Stecker auch die Ursache des defekten Kühlschranks.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte aufs in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen