Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Kanada: Neue geschlechtsneutrale Hymne

Kanada: Neue geschlechtsneutrale Hymne

Archivmeldung vom 16.06.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.06.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von Kanada
Flagge von Kanada

Das kanadische Parlament hat am Mittwoch ein Gesetz verabschiedet, laut dem die zweite Zeile der Nationalhymne geändert und der gesamte Text geschlechtsneutral gemacht wird, meldet BBC.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" meldet weiter: "Es handelt sich um die zweite Zeile des englischen Textes. Statt „True patriot love in all thy sons command“ („Erwecke wahre Vaterlandsliebe in all deinen Söhnen“) werden die Kanadier „in all of us command“ („in allen von uns“) singen.

Am 27. Mai hatte der Parlamentsabgeordnete von der Liberalen Partei Mauril Bélanger einen Gesetzentwurf vorgelegt, laut dem die Nationalhymne geändert werden soll. Der Politiker leidet aber an Amyotropher Lateralsklerose ( Erkrankung des motorischen Nervensystems) und wird vielleicht den Tag der offiziellen Bestätigung des neuen Textes nicht mehr erleben.

Die Hymne heißt „O Canada“. Der Text wurde 1880 ursprünglich nur auf Französisch verfasst. Die erste Version des englischen Textes entstand im Jahr 1908 und ist keine direkte Übersetzung aus dem Französischen. Am 1. Juli 1980 wurde die Hymne „O Canada“ offiziell anerkannt."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte breite in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige