Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Heilbronn: Unkluges Verhalten

Heilbronn: Unkluges Verhalten

Archivmeldung vom 10.08.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.08.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Etwas unklug verhielten sich zwei Männer nach einem Unfall am Mittwochabend in Heilbronn. Ein 24-Jähriger fuhr mit seinem Audi in den Kreisverkehr der Robert-Bosch-Straße. Zeugen berichteten, dass der PKW mit überhöhter Geschwindigkeit driftend aus dem Kreisel herausfuhr, eine kurze Strecke danach von der Fahrbahn abkam, ein Verkehrszeichen umfuhr und am Ende gegen einen Baum prallte.

Wie die Zeugen auch sahen, stiegen die beiden Insassen aus und wechselten die Plätze. Der Beifahrer fuhr den Wagen dann von der Unfallstelle weg. Da das Auto Öl verlor, musste die alarmierte Polizei nur der Spur folgen und fand den Audi kurz darauf in der Borsigstraße. Der Unfallfahrer hatte über 1,7 Promille und auch der "Ersatz"-Fahrer stand offensichtlich unter Alkohol. Beide mussten mit zu einer Blutentnahme.

Quelle: Polizeipräsidium Heilbronn

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dung in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige