Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Bayern: Betrunkene Frau verwechselt Polizeiauto mit Taxi

Bayern: Betrunkene Frau verwechselt Polizeiauto mit Taxi

Archivmeldung vom 19.03.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.03.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de

Eine völlig betrunkene 33-jährige Frau hat am Samstag im oberfränkischen Arzberg ein Zivilfahrzeug der Polizei mit einem Taxi verwechselt. Die Frau stieg in das Auto ein und verlangte nach Coburg gefahren zu werden, wie die Polizei mitteilte.

Die Coburgerin habe sichtlich unter Alkoholeinfluss gestanden und einen verwirrten Eindruck gemacht. Die Beamten brachten die Frau, die ihren Ausweis nicht mit sich führte, anschließend auf die Dienststelle, um dort die Herkunft der Dame und den Grund ihres Aufenthalts in Arzberg zu klären. Die 33-Jähriger erklärte, dass sie mit ihrer Familie zu Besuch gewesen sei und nach dem Konsum von Alkohol die Wohnung verlassen hatte und weggelaufen sei. Die Beamten brachten sie anschließend zu ihrer Familie in Arzberg zurück.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mauern in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen