Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses ufO auf der A5

ufO auf der A5

Archivmeldung vom 19.05.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.05.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl
UFO.jpg
UFO.jpg

Auf der A5 hatte die Redaktion Kontakt mit einem unbekannten fahrbarem Objekt (ufO).

Wir waren ja eigentlich auf dem Weg nach Mannheim am Samstag, den 14.05.2005. Da entdeckte ich auf der Nachbarspur ein mir bis dahin unbekannten fahrbaren Untersatz. Nachdem ich meinen Kollegen darauf aufmerksam machte (er war der Fahrer unseres Wagens), meinte er, ich solle ein Foto als Beweis machen. Da es regnete, mußte die Fensterscheibe bei voller Fahrt runtergekurbelt werden. So gelang mir dieser Schnappschuß. Meine Frisur war nach dieser Aktion zwar im Eimer, aber ich war glücklich unter diesen Bedingungen ein brauchbares Foto gemacht zu haben.  Vielleicht bekomme ich ja jetzt eine Gehaltserhöhung, oder so.

Falls jemand weiß, wie man dieses Fahrzeug nennt, kann er sich gerne bei der Redaktion melden und ich kann nach der Beantwortung endlich wieder ruhig schlafen, da ich nicht mehr grübeln muß.

Wie Sie sehen, haben wir als Redakteure auch Humor und unsere Arbeit macht uns großen Spaß.

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte irak in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige