Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses "Vorwärts" bittet verstorbenen Dieter Hildebrandt zum Sommerfest

"Vorwärts" bittet verstorbenen Dieter Hildebrandt zum Sommerfest

Archivmeldung vom 29.07.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.07.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Dieter Hildebrandt im Freisinger Lindenkeller (2011)
Dieter Hildebrandt im Freisinger Lindenkeller (2011)

Foto: Richard Huber
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die SPD hält dem verstorbenen Kabarettisten Dieter Hildebrandt ("Scheibenwischer", "Kir Royal") auch nach seinem Tod noch die Treue. Wie sein früherer Agent Axel Hegmann in Essen der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Mittwochausgabe) sagte, sei dem Künstler eine schriftliche Einladung zum Sommerfest des Parteiblatts "Vorwärts" zugegangen.

Seine Witwe Renate Küster kreuzte auf der Faxanmeldung das Feld "Nein, ich kann leider nicht kommen" an und setzte handschriftlich dazu, "weil ich, Dieter Hildebrandt, am 20. Nov. 2013 leider verstorben bin. Herzlichen Gruß, die Witwe".

Hildebrandt sympathisierte zeit seines Lebens mit den Sozialdemokraten; Parteimitglied war er indessen nie.

Quelle: Westdeutsche Allgemeine Zeitung (ots)

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wied in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige