Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses "New York Times" korrigiert 161 Jahre alten Artikel

"New York Times" korrigiert 161 Jahre alten Artikel

Archivmeldung vom 05.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Solomon Northup (1855)
Solomon Northup (1855)

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die "New York Times" hat einen vor 161 Jahren veröffentlichten Artikel korrigiert. In dem am 20. Januar 1853 erschienen Artikel über Solomon Northup, auf dessen Memoiren der am vergangenen Sonntag mit dem Oscar ausgezeichnete Film "12 Years a Slave" beruht, sei der Name Northup zwei Mal falsch geschrieben worden, so die Zeitung am Dienstag.

So habe es im Titel "Northrup" geheißen, im Text sei von Solomon "Northrop" geschrieben worden. Der Fehler sei am Montag bemerkt worden, nachdem ein Twitter-User den Artikel in einem Archiv gefunden hatte und ihn über den Kurznachrichtendienst verbreitet hatte.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rhein in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige