Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Frau in Israel stellt Matratze mit 1 Million Dollar Inhalt zum Sperrmüll

Frau in Israel stellt Matratze mit 1 Million Dollar Inhalt zum Sperrmüll

Archivmeldung vom 12.06.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.06.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch HB

Eine Frau in Israel stellte eine alte Matratze zum Sperrmüll, in der ihre Mutter eine Million US Dollar versteckt hatte.

Die Frau aus Tel Aviv wusste nicht, dass ihre Mutter ihre Ersparnisse in der Matratze versteckt hatte. Als sie am Montag eine neue Matratze kaufte, stellte sie die alte Matratze einfach zum Sperrrmüll.

Als ihre Mutter den Fehler bemerkte, war die Matratze bereits von der Müllabfuhr abgeholt und auf einer  Müllkippe gelandet. Die verzweifelte Frau sucht nun zwischen tausdenden Tonnen Müll auf drei verschiedenen Müllplätzen nach der Matratze und dem darin versteckten Vermögen.

Die Polizei sperrte die Müllhalden ab und auch das Personal des Müllbetriebes hilft der Frau bei der Suche, sagte Yitzhak Borba, Manager der Müllbetrieb in einem Interview mit Army Radio, Tel Aviv.

Quelle: Army Radio, Tel Aviv.

 

 

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wann in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige