Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses US-Bürger nennt sich König Englands und „erlaubt“ der Queen auf dem Thron zu bleiben

US-Bürger nennt sich König Englands und „erlaubt“ der Queen auf dem Thron zu bleiben

Archivmeldung vom 02.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Elizabeth II. im März 2015
Elizabeth II. im März 2015

Lizenz: OGL 3
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Einwohner des US-Bundesstaates Colorado Allan V. Evans hat einen größeren Werbeplatz in der Zeitung „The Times“ gekauft, um zu erklären, er sei der wahre König von England. Das schreibt die britische Zeitung „The Independent“.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" schreibt weiter: "Evans hat seinen „Stammbaum“ ausführlich beschrieben und behauptet, ein Nachkomme des Gründers von Gwynedd, einem mittelalterlichen Königreich in Wales, zu sein.

Der „Thronanwärter“ hat seine „fernen Verwandten offiziell benachrichtigt“, dass er innerhalb von 30 Tagen in den Besitz der ihm „zukommenden“ Landgüter und anderen „Familienaktiva“ sowie des königlichen Titels und der „walisischen Krone“ kommen wolle.

Evans besteht außerdem darauf, dass ihm der Status eines Mitglieds der königlichen Familie offiziell verliehen wird.

Aus Respekt vor Elizabeth II. von Großbritannien wolle er die Königin nicht vom Thron stürzen, so Evans. Seine „Gnade“ erstrecke sich jedoch nicht auf Prinz Charles, den er bei erster Gelegenheit absetzen werde, so Evans.

„The Independent“ verweist darauf, dass der Amerikaner bereits im Jahr 2012 auf sein „Eigentumsrecht“ auf Immobilien im Landkreis Twiggs im US-Bundesstaat Georgia gepocht und sich dabei auf gewisse Dokumente berufen hatte, die sein „Erbrecht“ bestätigen würden. Seine Bemühungen blieben erfolglos."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte oman in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige