Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kino Drehende von DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE 2

Drehende von DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE 2

Archivmeldung vom 17.09.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.09.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
v.l.n.r. am Set auf Schloss Wernigerode: 1. Reihe: Regisseur Sven Unterwaldt, Kameramann Bernhard Jasper, Darsteller Leonard Conrads, Loris Sichrovsky, Lilith Johna, Emilia Pieske, Emilia Maier, Nadja Uhl, Heiko Pinkowski. 2. Reihe: Darsteller Charlotte Hagenbucher, Phillis Lara Lau, Purnima Grätz, Ivy Josefine Ullrich, Emmylou Nensel. 3. Reihe: Darsteller Luzie Nadjafi, Thilo Fridolin Matthes, Tristan Schreck, Lauri Kröck, Margo Skiba. 4. Reihe: Darsteller Deniz Akyüz, Noel Diop, Juri Becker, Emil Mascheck, Jakob Weingärtner. 5. Reihe: Autorin Margit Auer, Produzentin Meike Kordes.  Bild: LEONINE Studios Fotograf: LEONINE Studios
v.l.n.r. am Set auf Schloss Wernigerode: 1. Reihe: Regisseur Sven Unterwaldt, Kameramann Bernhard Jasper, Darsteller Leonard Conrads, Loris Sichrovsky, Lilith Johna, Emilia Pieske, Emilia Maier, Nadja Uhl, Heiko Pinkowski. 2. Reihe: Darsteller Charlotte Hagenbucher, Phillis Lara Lau, Purnima Grätz, Ivy Josefine Ullrich, Emmylou Nensel. 3. Reihe: Darsteller Luzie Nadjafi, Thilo Fridolin Matthes, Tristan Schreck, Lauri Kröck, Margo Skiba. 4. Reihe: Darsteller Deniz Akyüz, Noel Diop, Juri Becker, Emil Mascheck, Jakob Weingärtner. 5. Reihe: Autorin Margit Auer, Produzentin Meike Kordes. Bild: LEONINE Studios Fotograf: LEONINE Studios

Die Dreharbeiten für den zweiten Teil der Kinoreihe DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE sind abgeschlossen! Gedreht wurde vom 8. Juli bis 15. September 2021 an Drehorten in Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen.

Theaterspaß an der Schule der Magischen Tiere: Die Schüler wollen zum Schuljubiläum ein Musical aufführen. Enden die Proben im Chaos oder zieht die Klasse an einem Strang? Und: Was hat es mit den seltsamen Löchern auf dem Schulgelände auf sich? Mit Hilfe der magischen Tiere lernen die Kinder, worauf es ankommt: Teamwork.

Am 14. Oktober kommt der erste Teil der Kinoreihe DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE, nach der gleichnamigen Bestseller-Serie von Margit Auer, in die Kinos. Allein im deutschsprachigen Raum wurden inzwischen über 7 Millionen Exemplare der in 25 Sprachen übersetzten Kinder- und Jugendbücher verkauft.

Beim nun abgedrehten zweiten Teil führte Sven Unterwaldt ("Catweazle", "Vier zauberhafte Schwestern") Regie. Das Drehbuch schrieben Thorsten Näter und Sven Unterwaldt, basierend auf der Buchvorlage von Margit Auer. In den Hauptrollen sind erneut Loris Sichrovsky, Emilia Maier, Leonard Conrads, Emilia Pieske, Nadja Uhl ("Timm Thaler oder das verkaufte Lachen"), Justus von Dohnányi ("Das Pubertier"), Heiko Pinkowski ("Das schönste Mädchen der Welt") und Milan Peschel ("Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer") zu sehen. Neu mit dabei ist Lilith Johna - sie spielt die Hauptrolle Anna-Lena.

Die Stimmen der magischen Tiere werden von bekannten Schauspielern gesprochen: Rick Kavanian ("Jim Knopf und die Wilde 13") spricht Chamäleon Kaspar, Axel Stein ("Angry Birds") den Pinguin Juri, Katharina Thalbach ("Hanni & Nanni: Mehr als beste Freunde") verleiht Schildkröte Henrietta ihre Stimme, Max von der Groeben ("Lindenberg! Mach dein Ding") spricht Fuchs Rabbat und Sophie Rois ("Burg Schreckenstein") die Elster Pinkie.

DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE 2 wird produziert von Kordes&Kordes Film Süd, in Koproduktion mit LEONINE Studios und Lightburst Pictures. Gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern (FFF), Medienboard Berlin-Brandenburg, Filmförderungsanstalt (FFA), Mitteldeutsche Medienförderung (MDM), Nordmedia und Deutscher Filmförderfonds (DFFF). Kinostart: 2022 im Verleih von LEONINE Studios

Quelle: LEONINE Studios (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte duldet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige