Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kino Mit AMMONITE startet der erste Kandidat für die kommende OSCAR-Verleihung in den US-Kinos

Mit AMMONITE startet der erste Kandidat für die kommende OSCAR-Verleihung in den US-Kinos

Archivmeldung vom 13.11.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.11.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Offizielles Filmplakat Bild: "obs/Tobis Film GmbH/TOBIS"
Offizielles Filmplakat Bild: "obs/Tobis Film GmbH/TOBIS"

Mit dem historischen Liebesdrama AMMONITE, das heute trotz Corona-bedingter Einschränkungen in den US-Kinos anläuft, bringt sich ein erster, aussichtsreicher Oscar-Kandidat in Stellung, der auch zur offiziellen Auswahl der für 2020 abgesagten Filmfestspiele von Cannes gehörte und seit seiner Weltpremiere beim diesjährigen Toronto International Film Festival bereits auf zahlreichen internationalen Filmfestivals gefeiert wurde.

Hoffnungen auf eine Oscar-Nominierung für AMMONITE dürften sich hier nicht nur die Produzenten der bereits Oscar-prämierten Filme THE KING'S SPEECH und THE IMITATION GAME machen, sondern vor allem die beiden vielfach ausgezeichneten Hauptdarstellerinnen, die zu den gefragtesten britischen Schauspielerinnen unserer Zeit gehören: Kate Winslet (1 Oscar, 6 Nominierungen) und Saoirse Ronan (4 Oscar-Nominierungen). Zahlreiche Kritiker zählten vor allem Winslets Darstellung der historisch oft zu Unrecht unterschätzten Paläontologin Mary Anning bereits zu einer ihrer besten Karriere-Leistungen überhaupt.

Regisseur Francis Lee, der bereits 2017 mit seinem preisgekrönten Langfilm-Debüt GOD'S OWN COUNTRY Publikum und Kritik gleichermaßen begeisterte, führt uns mit AMMONITE nun in das viktorianische England um 1840 und erzählt mit betont leiser Handschrift von der fiktiven Liebesbeziehung zwischen der britischen Fossiliensammlerin Mary Anning und der Ehefrau des schottischen Geologen Roderick Murchison. Seinen besonderen Reiz verdankt das puritanische Sittengemälde nicht zuletzt auch den pittoresk-rauen Landschaftsbildern, die an das Werk von William Turner erinnern und sich in den ausdrucksstarken Gesichtern von Winslet und Ronan eindrucksvoll widerspiegeln.

Pünktlich zum US-Start von AMMONITE, ist ab sofort auch der deutsche Trailer verfügbar. Kinostart in Deutschland ist der 21. Januar 2021 im Verleih von TOBIS.


Quelle: Tobis Film GmbH (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pluto in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige