Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kino DAS FÜNFTE ELEMENT - Wiederaufführung zum 20-jährigen Jubiläum in 4K

DAS FÜNFTE ELEMENT - Wiederaufführung zum 20-jährigen Jubiläum in 4K

Archivmeldung vom 12.07.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.07.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Aktuelles Filmplakat zur Wiederaufführung, © Tobis Film Bild: "obs/Tobis Film GmbH/Tobis/Gaumont"
Aktuelles Filmplakat zur Wiederaufführung, © Tobis Film Bild: "obs/Tobis Film GmbH/Tobis/Gaumont"

Endlich wieder da: Luc Bessons genialer SciFi-Klassiker kommt am 10. August 2017 als Wiederaufführung in die deutschen Kinos. Erstmals ist das Meisterwerk von 1997 jetzt in beeindruckender 4K Technik zu sehen, das bedeutet: noch größer, schärfer und brillanter als bisher!

Die Story: New York im 23. Jahrhundert. Ex-Elitesoldat Korben Dallas (Bruce Willis) staunt nicht schlecht, als ihm eine athletische Amazone durchs Dach seines Flugtaxis kracht. Plötzlich liegt die Zukunft der Menschheit in seinen Händen, denn Leeloo (Milla Jovovich) ist das "Fünfte Element": von Außerirdischen zur Erde geschickt, um den Planeten gegen das unfassbar Böse zu verteidigen. Korben bringt sie zu Priester Vito Cornelius (Ian Holm), der mit Leeloos Volk in Verbindung steht, und erfährt, dass Leeloo vier besondere Steine braucht, um ihren Zauber zu entfalten. Hinter denen ist auch Waffenhändler Zorg (Gary Oldman) her, der mit dem Bösen im Bunde ist. Mithilfe außerirdischer Krieger setzt er alles daran, um Korbens globale Rettungsmission zu torpedieren...

Längst ist DAS FÜNFTE ELEMENT ein unangefochtener Klassiker des SciFi-Genres, darüber hinaus brach Regisseur Luc Besson (VALERIAN, LUCY, MALAVITA) mit seinem Meisterwerk 1997 sämtliche Rekorde. Bis heute zählt es mit einem weltweiten Einspielergebnis über 260 Millionen Dollar zu den erfolgreichsten europäischen Filmen aller Zeiten.

Die damals außerdem teuerste europäische Filmproduktion bietet eine schlagkräftige Kombination aus spektakulären Effekten, überbordender Fantasie und einem von Action-Superstar Bruce Willis (STIRB LANGSAM, R.E.D., LOOPER) angeführten Mega-Cast. Luc Bessons damalige Ehefrau Milla Jovovich (RESIDENT EVIL, ZOOLANDER 2, SURVIVOR) landete mit der Rolle der außerirdischen Heldin Leeloo ihren internationalen Durchbruch. Und auch Priester Iam Holm (DER HOBBIT, DER HERR DER RINGE, THE DAY AFTER TOMORROW) und Super-Schurke Gary Oldman (DEN STERNEN SO NAH, PLANET DER AFFEN: REVOLUTION, THE DARK KNIGHT) zählen bis heute zu den besten Schauspielern ihrer Generation. All das macht die ebenso spannende wie witzige Zukunftsvision auch 20 Jahre nach ihrer Erstaufführung zu einem einmaligen Kinoerlebnis!

Quelle: Tobis Film GmbH (ots)

Videos
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Symbolbild
Um die Effekte wirklich zu verstehen, mußt Du die wahre Ursache kennen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte acryl in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen